Familienaufstellung

 Familiäre Verstrickungen erkennen und lösen

Die Wurzeln von Problemen oder auch Krankheiten, die unserer persönlichen Entfaltung im Wege stehen, liegen oft so weit zurück, dass wir keine bewusste Erinnerung mehr daran haben; oder sie liegen in Verstrickungen und Mustern, die innerhalb der Familie oft über Generationen hinweg weitergegeben worden sind. Mit der Methode des Familienstellens können wir in einer verblüffend einfachen und wirksamen Weise die Ursache eines Problems oder Anliegens finden und sichtbar machen. Unabgeschlossene Erfahrungen oder familiäre Verstrickungen können so verarbeitet und zu einer Lösung hingeführt werden, so dass die blockierte Energie wieder frei wird fürs eigene Leben. Es besteht auch die Möglichkeit, ohne eigene Aufstellung dabei zu sein. Diese Form der Teilnahme eignet sich gut dafür, die Arbeit kennenzulernen. Schon alleine das Dabeisein gibt Anstösse und und setzt eigene Prozesse in Gang. Wegen der grossen Nachfrage ist eine frühzeitige Anmeldung erforderlich.